Glossar App Entwicklung

Web Application Firewall (WAF)

Eine Web Application Firewall (WAF) ist eine spezielle Sicherheitssoftware, die dazu dient, Web-Anwendungen vor b√∂sartigen Angriffen und Bedrohungen zu sch√ľtzen. WAFs werden h√§ufig verwendet, um die Sicherheit von Web-Anwendungen zu verbessern, indem sie potenzielle Bedrohungen erkennen und blockieren, bevor sie Schaden anrichten k√∂nnen. WAFs sind f√ľr den Schutz von Websites, Web-Anwendungen und Anwendungs-APIs unerl√§sslich.

WAFs √ľberwachen den Netzwerk- und Anwendungsverkehr und stellen eine zus√§tzliche Sicherheitsebene zwischen die Web-Anwendung und das Internet bereit. WAFs verwenden in erster Linie Signaturen, um bekannte und verd√§chtige Aktivit√§ten zu identifizieren, aber sie k√∂nnen auch andere Techniken verwenden, um unerw√ľnschte Aktivit√§ten zu verhindern. Beispiele f√ľr solche Techniken sind die Verifizierung von Benutzerabfragen, die Pr√ľfung von Anforderungen auf unerw√ľnschte Eingaben und die Pr√ľfung der Anforderungen auf Anomalien.

WAFs sind in der Lage, verschiedene Arten von Angriffen zu erkennen und zu blockieren, einschlie√ülich Cross-Site-Scripting (XSS), SQL-Injection, Remote-File-Inclusion (RFI) und andere. WAFs erm√∂glichen es den Administratoren auch, bestimmte Benutzeraktionen zu blockieren, die f√ľr die Sicherheit der Website potenziell gef√§hrlich sein k√∂nnen. Zum Beispiel k√∂nnen WAFs verhindern, dass Benutzer unerw√ľnschte Dateien hochladen oder auf nicht autorisierte Websites zugreifen.

WAFs werden häufig mit anderen Sicherheitstechnologien kombiniert, um ein umfassenderes Sicherheitsniveau zu erreichen. Beispielsweise können WAFs mit Web-Proxy-Firewalls, Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-Systemen (IDS/IPS) und anderen Sicherheitstechnologien kombiniert werden, um ein höheres Maß an Sicherheit bereitzustellen. Da WAFs auf einem völlig anderen Niveau als herkömmliche Firewalls arbeiten, bieten sie eine viel tiefgreifenderen Schutz.

Letztendlich ist eine Web Application Firewall ein unverzichtbares Werkzeug, um Web-Anwendungen vor b√∂sartigen Angriffen und Bedrohungen zu sch√ľtzen. WAFs k√∂nnen viele potenzielle Bedrohungen erkennen und blockieren, bevor sie Schaden anrichten k√∂nnen, und sie k√∂nnen mit anderen Sicherheitstechnologien kombiniert werden, um ein umfassenderes Sicherheitsniveau zu erreichen. WAFs sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder sicheren Web-Anwendung.