Glossar App Entwicklung

Server-side rendering (SSR)

Server-side rendering (SSR) ist eine Technik, die dazu verwendet wird, um dynamische Webseiten und Anwendungen zu erstellen. SSR ermöglicht es Entwicklern, den Inhalt einer Webseite oder Anwendung auf dem Server zu generieren, bevor er an den Client gesendet wird. Dieser Ansatz hat einige Vorteile gegenĂŒber dem Client-Side Rendering, insbesondere fĂŒr Suchmaschinenoptimierung und die Leistung.

Im Gegensatz zum Client-Side Rendering, bei dem der Inhalt der Webseite oder Anwendung auf dem Client-Computer generiert wird, wird beim Server-Side Rendering der Inhalt auf dem Server generiert. Dies bedeutet, dass der Server den HTML-Code generiert und an den Browser des Benutzers sendet. Der Browser hat dann keine Arbeit mehr zu leisten, außer den HTML-Code anzuzeigen. Dies ermöglicht eine schnellere Ladezeit der Webseite oder Anwendung.

Ein weiterer Vorteil des Server-Side Rendering ist, dass Suchmaschinen den Inhalt besser indizieren können. Im Gegensatz zu Client-Side Rendering, bei dem die Suchmaschine den JavaScript-Code nicht lesen kann, kann die Suchmaschine den generierten HTML-Code ohne Probleme lesen und verarbeiten. Dies fĂŒhrt zu einer besseren Sichtbarkeit der Webseite oder Anwendung in den Suchergebnissen.

Das Server-Side Rendering ist in der Regel auch sicherer als das Client-Side Rendering, da es schwieriger ist, die Sicherheit des Servers zu untergraben. Da der Server den HTML-Code generiert, kann er auch die Sicherheitseinstellungen berĂŒcksichtigen, die nicht möglich sind, wenn der Code auf dem Client-Computer generiert wird.

Der Nachteil des Server-Side Rendering ist, dass es mehr Ressourcen benötigt, da der Server den HTML-Code jedes Mal neu generieren muss, wenn eine Anfrage eingeht. Dies bedeutet, dass Server-Side Rendering nicht fĂŒr sehr dynamische Webseiten oder Anwendungen geeignet ist, die hĂ€ufig aktualisiert werden.

Server-Side Rendering ist eine Technik, die Entwicklern hilft, dynamische Webseiten und Anwendungen zu erstellen. Es hat viele Vorteile gegenĂŒber dem Client-Side Rendering, insbesondere in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung und die Leistung. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es mehr Ressourcen erfordert und nicht fĂŒr sehr dynamische Webseiten oder Anwendungen geeignet ist.