Glossar App Entwicklung

Kanban-Klassifizierung

Kanban-Klassifizierung ist ein Softwareentwicklungsprozess, der eine Reihe von Methoden zur Verfolgung und Verwaltung der Arbeit verwendet, die in einem Team erledigt werden muss. Es wurde ursprĂŒnglich von Toyota entwickelt, um seine Produktionskette zu optimieren. Kanban-Klassifizierung ist ein flexibles und wachsendes System, das es Teams ermöglicht, die ProduktivitĂ€t zu steigern, indem es einzelne Aufgaben verfolgt und Fortschritte jederseits nachverfolgt.

Kanban-Klassifizierung ist ein visuelles System, das es Teams ermöglicht, die Arbeit zu verfolgen, die sie leisten, und zu sehen, wie sie sich im VerhĂ€ltnis zu anderen Aufgaben verhĂ€lt. Es besteht aus einer Reihe von Karten, die verschiedene Aufgaben enthalten, die erledigt werden mĂŒssen. Diese Karten werden in verschiedene Kategorien unterteilt, die auf der rechten Seite des Brettes angezeigt werden. Diese Kategorien können PrioritĂ€ten, Verantwortlichkeiten oder andere relevante Informationen enthalten.

Kanban-Klassifizierung hilft Teams, die ProduktivitÀt zu steigern, indem sie sicherstellt, dass die richtigen Dinge auf die richtige Art und Weise erledigt werden. Durch die Verfolgung der Fortschritte jeder Aufgabe können Teams sicherstellen, dass sie nicht unnötig Zeit damit verschwenden, Dinge zu tun, die schon erledigt sind. Sie können auch sicherstellen, dass eine Aufgabe vor ihrer Fertigstellung nicht unerledigt bleibt, und dass alle ihre Aufgaben in einem vordefinierten Zeitrahmen abgeschlossen werden.

Kanban-Klassifizierung ermöglicht es Teams auch, die Arbeit zu verwalten, indem es eine klare Struktur schafft, die es ihnen ermöglicht, Verantwortlichkeiten zu verteilen und Ressourcen effizient zu verwalten. Es ermöglicht den Teammitgliedern auch, sich gegenseitig zu versorgen, indem es Einblick in die Arbeit gibt, die von anderen Teammitgliedern geleistet wird.

Kanban-Klassifizierung ist ein wertvolles Werkzeug fĂŒr Softwareentwicklungsteams, die versuchen, ihre ProduktivitĂ€t zu steigern. Es ermöglicht es Teams, Aufgaben besser zu verfolgen, mehr Einblick in die Arbeit zu bekommen, die von anderen geleistet wird, und Ressourcen effizient zu verwalten. Durch die Verwendung der Kanban-Klassifizierung können Softwareentwicklungsteams sicherstellen, dass sie die besten Ergebnisse liefern.