Glossar App Entwicklung

HTML-Liste

HTML-Listen sind eine grundlegende Möglichkeit, um Inhalt auf einer Website strukturiert darzustellen. Sie können sowohl geordnete als auch ungeordnete Listen enthalten, die jeweils durch HTML-Tags definiert werden. Geordnete Listen zeichnen sich durch eine numerische oder alphanumerische Nummerierung aus, während ungeordnete Listen keine Nummerierung haben. HTML-Listen sind ein wesentlicher Bestandteil der Grundlagen von HTML und werden häufig zur Strukturierung und Darstellung von Inhalten verwendet.

HTML-Listen k√∂nnen auf verschiedene Weise verwendet werden, einschlie√ülich der Erstellung von Men√ľs, der Darstellung von Inhaltsverzeichnissen, der Aufz√§hlung von Elementen und der Erstellung von Gliederungen. Sie k√∂nnen auch zur Darstellung von Texten verwendet werden, beispielsweise zur Beschreibung von Details oder zur Herstellung von Zitaten. Die Verwendung von HTML-Listen erm√∂glicht es, Inhalte auf einer Website ansprechend und √ľbersichtlich darzustellen.

HTML-Listen werden mit entsprechenden HTML-Tags definiert. Geordnete Listen werden mit den Tags <ol> und <li> definiert, w√§hrend ungeordnete Listen mit den Tags <ul> und <li> definiert werden. Dar√ľber hinaus k√∂nnen HTML-Listen mit verschiedenen Attributen und CSS-Styles versehen werden, um die Darstellung des Inhalts zu steuern. Beispielsweise k√∂nnen ungeordnete Listen durch Einf√ľgen des Attributs type="disc" in das <ul>-Tag in eine Punktliste umgewandelt werden. Mit Hilfe von CSS-Styles k√∂nnen HTML-Listen auf verschiedene Weise formatiert werden, beispielsweise als Aufz√§hlungszeichen statt als Zahlen.

HTML-Listen sind eine effektive M√∂glichkeit, um Inhalte auf einer Website strukturiert darzustellen. Sie k√∂nnen sowohl geordnete als auch ungeordnete Listen enthalten und mit Attributen und CSS-Styles formatiert werden. HTML-Listen sind ein einfaches aber leistungsf√§higes Werkzeug, um Inhalte √ľbersichtlich und ansprechend darzustellen.