Glossar App Entwicklung

Embedded Systems

Embedded Systems sind kleine Computersysteme, die speziell f├╝r eine bestimmte Aufgabe entwickelt wurden. Sie sind in der Lage, eine bestimmte Anzahl von Funktionen auszuf├╝hren, wobei sie f├╝r die jeweilige Aufgabe optimiert wurden. Sie sind normalerweise klein und verf├╝gen ├╝ber wenig Speicher, aber daf├╝r ├╝ber eine hohe Rechenleistung. Die meisten Embedded Systems verwenden ein Betriebssystem, um die verschiedenen Komponenten miteinander zu verbinden und zu steuern. Sie k├Ânnen auch mit verschiedenen Programmiersprachen programmiert werden.

Embedded Systems werden in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, wie z.B. der Automobilindustrie, der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrt oder der Robotik. Sie sind speziell auf die jeweilige Aufgabe zugeschnitten und k├Ânnen aufgrund ihrer kompakten Gr├Â├če in vielen Bereichen eingesetzt werden, in denen andere Systeme zu gro├č und ineffizient w├Ąren.

Einige der h├Ąufigsten Verwendungen von Embedded Systems sind die Steuerung von Motoren, die ├ťberwachung von Sensoren, die Kontrolle von Automatisierungsprozessen und die Anzeige von Informationen. Sie k├Ânnen auch in Ger├Ąten wie Smartphones, Spielkonsolen und Autos verwendet werden. Um diese Systeme zu programmieren, werden h├Ąufig C- oder C++-Sprachen verwendet, aber es gibt auch viele andere Programmiersprachen, die f├╝r diesen Zweck verwendet werden k├Ânnen.

Embedded Systems bieten eine Vielzahl von Anwendungsm├Âglichkeiten, da sie leicht an die Anforderungen des jeweiligen Projekts angepasst werden k├Ânnen. Sie k├Ânnen auch in komplexen Systemen eingesetzt werden, bei denen mehrere Komponenten miteinander verbunden werden m├╝ssen. Da sie klein und energiesparend sind, sind sie auch f├╝r den Einsatz in batteriebetriebenen Ger├Ąten geeignet.