Glossar App Entwicklung

Double Opt-in

Double Opt-in: Double Opt-in ist eine Technik, die bei der Verarbeitung von E-Mail-Adressen verwendet wird, um sicherzustellen, dass die Adresse tatsächlich dem Besitzer gehört. Es ist ein zweistufiger Verifizierungsprozess, bei dem ein Benutzer seine E-Mail-Adresse zuerst eingeben und dann eine Bestätigungs-E-Mail erhalten muss, um die Adresse zu bestätigen. Der Prozess ist auch als Closed-Loop-Optimierung bekannt.

Der Double Opt-in-Prozess ist eine sehr effektive Möglichkeit, um Spam-E-Mails zu verhindern. Da der Prozess zwei Schritte beinhaltet, die eine Person durchlaufen muss, um ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen, können Unternehmen sicher sein, dass sie nur E-Mails an Personen senden, die wirklich Interesse an ihren Produkten oder Dienstleistungen haben.

Durch den Double Opt-in-Prozess k√∂nnen Unternehmen auch ihre E-Mail-Listen aufr√§umen, indem sie E-Mail-Adressen von Personen entfernen, die den Prozess nicht abgeschlossen haben. Dies ist eine sehr wichtige Ma√ünahme, um sicherzustellen, dass die E-Mail-Listen aktuell sind und die E-Mails nur an Personen gesendet werden, die sich tats√§chlich daf√ľr interessieren.

Der Double Opt-in-Prozess ist eine effektive Methode, um sicherzustellen, dass E-Mails nur an Personen gesendet werden, die sich wirklich f√ľr ein Unternehmen oder seine Produkte und Dienstleistungen interessieren. Durch die Verwendung dieser Technik k√∂nnen Unternehmen sicherstellen, dass sie ihre E-Mail-Kampagnen nur an Personen senden, die tats√§chlich an ihrem Angebot interessiert sind.