Glossar App Entwicklung

Docker

Docker ist eine Open-Source-Plattform, die es Entwicklern und Systemadministratoren ermöglicht, Anwendungen in sogenannten Containern zu verpacken, zu verteilen und auszufĂŒhren. Container sind leichtgewichtige, portable und isolierte Umgebungen, die alle notwendigen AbhĂ€ngigkeiten, Bibliotheken, Frameworks und Konfigurationen enthalten, um eine Anwendung auf verschiedenen Systemen und Plattformen konsistent auszufĂŒhren.

Der Hauptvorteil von Docker liegt in der Vereinfachung und Automatisierung von Bereitstellungsprozessen, da Container leicht erstellt, repliziert und zwischen verschiedenen Umgebungen (Entwicklung, Test, Produktion) verschoben werden können. Dies fĂŒhrt zu einer höheren Effizienz und Konsistenz bei der Entwicklung und dem Betrieb von Anwendungen, da Entwickler sicher sein können, dass ihre Anwendung in der Produktionsumgebung genau so lĂ€uft wie in ihrer Entwicklungs- oder Testumgebung.

Docker verwendet ein Konzept namens Image, um Container zu erstellen. Ein Image ist eine Vorlage, die alle erforderlichen Komponenten einer Anwendung sowie Anweisungen zur Konfiguration des Containers enthĂ€lt. Entwickler können Images von Grund auf erstellen oder vorhandene Images aus dem Docker Hub, einem öffentlichen Repository von Docker-Images, verwenden und an ihre Anforderungen anpassen. Docker-Images können auch privat gespeichert und verteilt werden, um die Sicherheit und Kontrolle ĂŒber die Anwendungsumgebung zu gewĂ€hrleisten.

Docker ist eng mit dem Konzept der Microservices verbunden, einer Architektur, bei der eine Anwendung in kleinere, unabhĂ€ngige und modular aufgebaute Dienste aufgeteilt wird. Docker-Container bieten eine hervorragende Grundlage fĂŒr die Implementierung von Microservices, da sie eine klare Trennung und Isolation zwischen den verschiedenen Diensten ermöglichen und gleichzeitig die Skalierbarkeit und FlexibilitĂ€t der Anwendung erhöhen.

Zusammengefasst ist Docker eine leistungsstarke und weit verbreitete Plattform, die Entwicklern und Systemadministratoren hilft, den Lebenszyklus von Anwendungen zu vereinfachen und zu optimieren, indem sie die Erstellung, Bereitstellung und AusfĂŒhrung von Anwendungen in isolierten, leichtgewichtigen und portablen Containern ermöglicht.