Glossar App Entwicklung

Conversion Rate

Die Conversion Rate ist ein wichtiger Leistungsindikator (KPI) im Online-Marketing und der Webanalyse, der den Prozentsatz der Besucher einer Website oder Nutzer einer mobilen Anwendung misst, die eine gew├╝nschte Aktion (Conversion) ausf├╝hren. Eine Conversion kann unterschiedliche Zielsetzungen haben, wie zum Beispiel den Kauf eines Produkts, das Ausf├╝llen eines Formulars, das Abonnieren eines Newsletters oder das Herunterladen einer App.

Die Conversion Rate berechnet sich, indem die Anzahl der erfolgreichen Conversions durch die Gesamtzahl der Besucher oder Nutzer dividiert wird und das Ergebnis mit 100 multipliziert wird. Zum Beispiel, wenn eine Website in einem bestimmten Zeitraum 200 Conversions erzielt hat und insgesamt 4.000 Besucher hatte, betr├Ągt die Conversion Rate:

(200 Conversions / 4.000 Besucher) x 100 = 5%


Die Optimierung der Conversion Rate ist entscheidend, um den Erfolg von Online-Marketingma├čnahmen und die Rentabilit├Ąt von Websites und mobilen Anwendungen zu steigern. Eine h├Âhere Conversion Rate bedeutet, dass mehr Nutzer die gew├╝nschten Aktionen ausf├╝hren, was zu einer verbesserten Kundenzufriedenheit, einer h├Âheren Kundenbindung und einem h├Âheren Umsatz f├╝hrt.

Um die Conversion Rate zu verbessern, sollten Unternehmen und Entwickler verschiedene Strategien und Techniken anwenden, wie zum Beispiel die Verbesserung der Usability, die Gestaltung ansprechender User Experience, die Implementierung von ansprechenden Call-to-Action (CTA)-Elementen und die Durchf├╝hrung von A/B-Tests. Dar├╝ber hinaus ist die Analyse von Nutzerdaten und -verhalten mit Hilfe von Analytics entscheidend, um Optimierungspotenziale zu identifizieren und gezielte Verbesserungen vorzunehmen.