Glossar App Entwicklung

Cloud Migration

Cloud-Migration ist der Prozess der Übertragung von Daten, Anwendungen und anderen IT-Ressourcen von einer lokalen Infrastruktur in eine Cloud-Umgebung. Es ist ein wichtiger Schritt fĂŒr Unternehmen, die von traditionellen IT-Infrastrukturen auf die AgilitĂ€t und Skalierbarkeit der Cloud umsteigen möchten.

Die Migration in die Cloud bietet eine Reihe von Vorteilen, wie z.B. die Möglichkeit, Kosten zu senken, die VerfĂŒgbarkeit und ZuverlĂ€ssigkeit zu verbessern sowie die AgilitĂ€t und Skalierbarkeit zu erhöhen, ist jedoch auch ein komplexer Prozess, der sorgfĂ€ltige Planung und Vorbereitung erfordert, um Risiken wie Datenverlust, Downtime und Sicherheitsbedrohungen zu minimieren.

Die Cloud-Migrationsstrategie hĂ€ngt von den spezifischen Anforderungen des Unternehmens ab. Einige Unternehmen entscheiden sich fĂŒr eine vollstĂ€ndige Migration, bei der alle IT-Ressourcen in die Cloud verschoben werden, wĂ€hrend andere eine hybride Cloud-Infrastruktur bevorzugen, bei der einige Ressourcen lokal betrieben werden, wĂ€hrend andere in der Cloud gehostet werden.

In jedem Fall ist es wichtig, eine umfassende Migrationsstrategie zu entwickeln, die Faktoren wie die Wahl der Cloud-Plattform, die Auswahl der richtigen Tools und Dienste, die Planung der Datenmigration und die Überwachung der Systemleistung berĂŒcksichtigt.