Glossar App Entwicklung

Bad Neighbourhood

Bad Neighborhood (zu Deutsch: schlechte Nachbarschaft) ist ein Begriff, der in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) verwendet wird und bezieht sich auf Websites, die aufgrund ihrer Verbindung zu minderwertigen, irrelevanten oder spammy Websites oder Links beeintrĂ€chtigt sind. Wenn eine Website viele Backlinks von minderwertigen oder Spam-Websites erhĂ€lt, kann dies dazu fĂŒhren, dass die Suchmaschinen vermuten, dass die Website selbst eine minderwertige oder spammy Website ist.

Eine Bad Neighbourhood kann zudem dadurch  entstehen, dass eine Website auf einem geteilten Hosting-Server gehostet wird, auf dem sich viele minderwertige Websites oder Spam-Websites befinden. Wenn eine Website auf einem solchen Server gehostet wird, kann sie negativ beeinflusst werden, wenn eine der anderen Websites auf dem Server gegen die Richtlinien der Suchmaschinen verstĂ¶ĂŸt und vom Server entfernt wird. Infolgedessen kann die gesamte Server-IP-Adresse von den Suchmaschinen als schlechte Nachbarschaft eingestuft werden, was sich negativ auf alle Websites auswirkt, die auf diesem Server gehostet werden.

Um sicherzustellen, dass eine Website nicht von einer schlechten Nachbarschaft betroffen ist, sollte darauf geachtet werden, qualitativ hochwertige Backlinks zu erhalten und sicherzustellen, dass die Website auf einem Hosting-Server gehostet wird, der nicht mit minderwertigen oder Spam-Websites geteilt wird. Daher sollten Backlinks regelmĂ€ĂŸig ĂŒberwacht und gegebenenfalls werden, um schĂ€dliche Links zu entfernen und sicherzustellen, dass die Website nicht von Bad Neighbourhood beeinflusst wird.