Glossar App Entwicklung

App Sandboxing

App Sandboxing ist eine Technik im Bereich der mobilen Anwendungen, bei der jede App isoliert in einem eigenen "Sandkasten" ausgefĂŒhrt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass jede App ihren eigenen Speicherbereich hat und keinen Zugang zu anderen Teilen des Systems oder anderen Apps erhĂ€lt, ohne dass die entsprechenden Berechtigungen erteilt wurden.

Dies ist wichtig, da es den Benutzern Schutz vor potenziell schĂ€dlichen Apps bietet, die auf ihren GerĂ€ten ausgefĂŒhrt werden. Es verhindert auch, dass eine schlecht programmierte oder fehlerhafte App das gesamte System beschĂ€digt oder andere Apps beeintrĂ€chtigt.

Die meisten Betriebssysteme fĂŒr mobile GerĂ€te, einschließlich iOS und Android, implementieren Sandboxing-Technologien, um die Sicherheit und IntegritĂ€t von Apps und Systemen zu gewĂ€hrleisten. Sandboxing kann auch dazu beitragen, dass Apps besser funktionieren und eine höhere Performance aufweisen, da jede App ihre eigenen Ressourcen hat und nicht mit anderen Apps konkurrieren muss.