Glossar App Entwicklung

Aktuatoren

"Aktuatoren" sind Ger├Ąte oder Systeme, die aufgrund von elektrischen oder elektronischen Signalanweisungen eine mechanische Bewegung oder eine Ver├Ąnderung des physikalischen Zustands ausf├╝hren. Sie sind ein wichtiger Teil von automatisierten Systemen, da sie den ├ťbergang von elektrischen Signalanweisungen zu realen Bewegungen erm├Âglichen.

Ein Beispiel f├╝r einen Aktuator w├Ąre ein Elektromotor, der bei elektrischen Signalen dreht und so eine Bewegung ausf├╝hrt, beispielsweise das ├ľffnen oder Schlie├čen eines Tores. Auch pneumatische oder hydraulische Systeme, die durch Druck oder Fl├╝ssigkeitsstr├Âme gesteuert werden, k├Ânnen als Aktuatoren fungieren.

In der Robotik werden Aktuatoren h├Ąufig zur Steuerung der Bewegung von Roboterarmen oder -beinen eingesetzt, w├Ąhrend in der Automatisierungstechnik Aktuatoren in vielen Anwendungen eingesetzt werden, beispielsweise in der Fertigungs- und Prozessautomatisierung.

Zusammen mit Sensoren bilden Aktuatoren das Herzst├╝ck von automatisierten Systemen, da sie eine bidirektionale Kommunikation erm├Âglichen, bei der Signale empfangen und auf dieser Grundlage Handlungen ausgef├╝hrt werden.