Glossar App Entwicklung

Above the Fold

"Above the Fold" bezieht sich auf den Teil einer Website oder einer Online-Seite, der ohne Scrollen sichtbar ist, wenn ein Benutzer die Seite öffnet. Es ist der erste Eindruck, den ein Benutzer von einer Website erhÀlt, und es ist wichtig, dass dieser Bereich gut gestaltet ist und wichtige Informationen enthÀlt, um Benutzer dazu zu bringen, weiter auf der Seite zu bleiben.

In der Vergangenheit bezog sich "Above the Fold" auf den sichtbaren Bereich einer gedruckten Zeitung oder Zeitschrift, aber mit der PopularitÀt des Internets und der Verwendung von Desktop-Computern und MobilgerÀten hat sich die Bedeutung auf den sichtbaren Bereich einer Online-Seite erweitert.

Wenn es um die Gestaltung von Websites geht, ist es wichtig, dass "Above the Fold" gut organisiert und ĂŒbersichtlich ist. Hier sollte man beispielsweise eine klare Überschrift, eine einfache Navigation, ein attraktives Design und eine klare Aufruf zur Aktion (Call-to-Action, CTA) haben. Dies kann dazu beitragen, dass Benutzer lĂ€nger auf der Seite bleiben und mehr erfahren und interagieren möchten.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Bedeutung von "Above the Fold" aufgrund der Vielfalt von GerĂ€ten, BildschirmgrĂ¶ĂŸen und Auflösungen, auf denen Websites angezeigt werden, geringer geworden ist. Daher ist es wichtiger geworden, eine responsive und benutzerfreundliche Website-Gestaltung zu haben, die auf jedem GerĂ€t gut funktioniert, anstatt sich zu sehr auf den "Above the Fold"-Bereich zu konzentrieren.

Insgesamt ist "Above the Fold" immer noch ein wichtiger Bestandteil der Website-Gestaltung, aber es ist wichtig, es in den Kontext der heutigen digitalen Landschaft zu setzen und eine benutzerfreundliche und responsive Gestaltung im Vordergrund zu stellen.